Wir bringen Sie auf den neuesten Stand

Gepostet am Nov 20, 2017 in Code and Concept Monatsupdate, Kollaboration, Micro Focus Filr, Micro Focus Vibe, Referenzen, Success Story

In den vergangenen Monaten hat sich einiges getan – sowohl bei Micro Focus Filr als auch bei Micro Focus Vibe – und es stehen wieder Neuerungen sowie die eine oder andere interessante Veranstaltung an.

Unsere neuesten Success-Stories zu Micro Focus Filr und Micro Focus Vibe können online (Links s.u.) eingesehen werden, um einen kleinen Eindruck von unseren Services zu erhalten.

 

Vorschau auf Version 3.3, Advanced Edition,

Webinar im Dezember

 

Seit Ende August ist Filr 3.2.1 verfügbar und bietet mit über zwanzig Patches zahlreiche  Verbesserungen und Erweiterungen.

Filr 3.3 – mit weiteren unverzichtbaren Features – ist momentan im Beta-Status. Der Release ist laut Roadmap, wie sie z.B. auf dem diesjährigen Micro Focus Summit gezeigt wurde, noch vor Jahresende zu erwarten. Freuen Sie sich auf hilfreiche Verbesserungen – sowohl für Administratoren als auch für Benutzer!

Wir empfehlen, im Zuge eines Upgrades die Filr Advanced Edition zu nutzen, um von weiteren Vorteilen – wie erweiterten Sicherheits-Features, Netzwerkordner-Freigabe, besserer Integration in Microsoft-Umgebungen, Optionen für benutzerdefiniertes Branding – zu profitieren.

Lernen Sie im kommenden Filr Webinar, wie Sie einfaches Troubleshooting selbst durchführen, wie Sie Zeit bei Supportfällen sparen und wie Sie Ihren Benutzern noch besser helfen können.

Anmeldung: „Basic trouble shooting & maintenance for your Filr system“
(13. Dezember 2017, 17:00 – 18:00 Uhr CET)

 

Micro Focus Vibe – Features in Version 4.0.3,

neues Office Add-In, Tech Talk im November

 

Die  Version 4.0.3/4.0.3P1 (mit FTF3) von Micro Focus Vibe ist besser als alle 4.x – Versionen davor – also ist ein Upgrade natürlich sinnvoll.

Interessant ist – neben Features wie PostgreSQL-Datenbank-Unterstützung, GroupWise als LDAP Quelle, dem neuesten Tomcat-Webserver als Basis und aktivierbaren OWASP-Filtern – vor allem die ab dieser Version angewandte MSURI – Technologie („Microsoft URI“).

Über MSURI wird Microsoft-Dokumenten eine eindeutige URL zugeordnet, was die Kommunikation zwischen Vibe und Office-Programmen (ab MS Office 2010 SP2) auch ohne Java ermöglicht, z.B. zum Editieren von Word-Dateien.

Allerdings hat nach unserer Erfahrung die Nutzung der neuen MSURI – Funktionalität für die Option „Diese Datei bearbeiten“ nach einem Upgrade ebenfalls ihre Tücken. Kontaktieren Sie uns, falls Sie Fragen zu diesen Details haben oder Beratung bzw. Unterstützung benötigen!

Vergessen Sie nicht, auch das Vibe Add-In for Microsoft Office und Vibe Desktop auf Version 4.0.3 zu aktualisieren! Beides ist über die Suche nach Micro Focus Vibe auf http://download.novell.com erhältlich.

Im Dezember können Sie einen spannenden Neuzugang im Kollaborations-Portfolio kennenlernen: Micro Focus präsentiert im Tech Talk “Teamworks – Enterprise Social Collaboration” das neueste Werkzeug für Enterprise Social Networking und Social Business Collaboration
(23. November 2017, 10:00 – 11:00 Uhr CET)
NEUER TERMIN: Dienstag, 19. Dezember 2017, 10:00 – 11:00 Uhr CET.

 

Code and Concept – Unsere Arbeit in Success Stories,

Austausch und Neuigkeiten in LinkedIn-Gruppen

 

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen und der Funktionalität von Micro Focus Vibe, Micro Focus Filr sowie von unserer Expertise und unserem Service – hier gibt es die aktuellen Berichte aus der Praxis:

Am Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München (KUM) haben wir eine Micro Focus Vibe Kollaborationsplattform zur Kommunikation und für internes Projektmanagement installiert:

http://codeandconcept.com/de/referenzen-zu-micro-focus-kollaborationstechnologie/micro-focus-vibe-am-klinikum-der-universitaet-muenchen-kum/

Diese Success Story ist auch im aktuellen Open Horizons Magazin (Issue 38, 2017/3) erschienen und online erhältlich.

Die Tiba Managementberatung GmbH arbeitet täglich mit einer von uns implementierten Micro Focus Filr Installation zum sicheren Austausch von Daten und Dateien:

http://codeandconcept.com/de/referenzen-zu-micro-focus-kollaborationstechnologie/micro-focus-filr-bei-der-tiba-managementberatung-gmbh/

 

Bleiben Sie mit uns im Austausch über Neuigkeiten und diskutieren Sie mit in unseren LinkedIn-Gruppen zu MicroFocus Filr und MicroFocus Vibe:

 

Zusammenschluss von HPE Business Software

und Micro Focus

 

Nach gründlicher Vorbereitung und Planung wurde der Zusammenschluss des Hewlett Packard Enterprise Business-Softwareablegers HPE Software und Micro Focus im Herbst offiziell abgeschlossen.

In Kürze das Wichtigste: Durch die milliardenschwere Fusion mit Hewlett Packard Enterprise (HPE) wird Micro Focus zu einem der größten Softwareanbieter der Welt. Ziel der Transaktion war es, einen Konzern zu erschaffen, der Unternehmen dabei hilft, „mit bestehenden Software-Assets in einer hybriden IT-Welt Innovation hervorzubringen“. Micro Focus fokussiere sich darauf, „marktführende Lösungen für die Bewältigung komplexer Herausforderungen in zentralen Bereichen der Enterprise IT“ zu entwickeln.

Gemeint sind etwa die schnelle Entwicklung und Auslieferung hochwertiger Anwendungen, die vereinfachte Verwaltung komplexer Umgebungen, Datensicherheit, Kostensenkung, verbesserte Performance, die Einhaltung der Compliance-Vorgaben und Echtzeitanalyse-Tools. Insgesamt soll ein „Portfolio skalierbarer Unternehmenssoftware mit integrierten Analytics-Funktionen“ angeboten werden.

Weitere Informationen erhalten Sie im ausführlichen Bericht von Micro Focus, ebenso wie in diesem Artikel im aktuellen Open Horizons Magazin (Issue 38, 2017/3).

Die neue Geschäftsführung hat sich im Oktober beim Kick-Off Event für Partner und Kunden in Frankfurt vorgestellt und unter dem Motto #DiscoverTheNew die strategische Ausrichtung des neu gebildeten Software-Riesen erläutert. Open Horizons war vor Ort und berichtet ausführlich darüber in diesem Artikel.