Desktop-Virtualisierung

Virtualisierungslösung für Windows und Linux Desktop-Betriebssysteme

Virtual Desktop Infrastructure (VDI)

Mit einer virtualisierten IT-Infrastruktur erhöhen Sie die Flexibilität in Ihrer Organisation, um auf Entwicklungen und veränderte Anforderungen an die IT  zu reagieren. Die Stichworte hierzu sind Endgerätevielfalt / BYOD und Mobiler Arbeitsplatz / Mobile Workforce.

Zudem ermöglichen Sie mit einer Desktop-Virtualisierungslösung effizientes Arbeiten durch die gezielte Bereitstellung von benötigter Software (unabhängig von den Grenzen der individuellen Hardware) und durch die zuverlässige Verfügbarkeit von Software- und Speicher-Ressourcen (bedarfsorientierte Verteilung von Lizenzen und Speicheroptimierung).

Ihre Organisation kann durch die Implementierung einer Virtual Desktop Infrastructure außerdem von verbessertem, zentralem Support der IT-Infrastruktur und von Einsparmöglichkeiten sowohl beim Support (weniger unkontrollierbare Einzelfälle) als auch bei der Hardware (erhöhter Hardware-Lebenszyklus, weniger Neuanschaffungen) profitieren.

 

Unsere Leistungen

Wir beraten und unterstützen wir Sie bei der Planung & Konzeption, Installation & Implementierung einer Lösung zur Desktop-Virtualisierung für Ihre Organisation.

Sie haben Interesse an einem Proof of Concept? Kontaktieren Sie uns und wir erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

SD 8917-026_small„Benutzererfahrung, die sich von der am physischen Endgerät kaum unterscheidet“

Sie wollen mehr über Desktop-Virtualisierungslösungen erfahren?

Lesen Sie Teil 1 der Testserie VDI „Virtuelle Brücken zum Desktop in der Cloud“ von Dr. Werner Degenhardt im LANLine Magazin.

 

Links: